Effektive manuelle Hilfen

Ab Februar 2022 biete ich effektive manuelle Hilfen nur im Rahmen der Schwangerenvorsorge und Wochenbettbetreuung zuhause an.

 

 

Was ist Effektive manuelle Hilfe?

Durch Massagen, Druckpunktstimulation, Berührung, Dehnung, Bewegung und vielen weiteren manuellen Techniken erreicht man nicht nur Bindegewebe, Muskulatur und Faszien, sondern auch unter anderem Nerven- und Hormonsystem. 

 

In der Zeit der Schwangerschaft und des Wochenbetts sind Frauen besonders empfänglich für die lösende und aktivierende Wirkung von Berührung und Massage. Sie wirken hormonell regulierend, muskulär lösend, stressabbauend und öffnend in allen Körpersystemen.

Durch die Anwendung Effektiver manueller Hilfe in Schwangerschaft und Wochenbett können Beschwerden gelindert und Stress abgebaut werden.

 

Effektive manuelle Hilfe kann unter anderem angewandt werden bei:

 

  • Ischiasbeschwerden/Kreuzbeinschmerzen

  • Verspannungen/Wadenkrämpfen

  • Schambeinbeschwerden/-lockerung

  • Krampfadern/schweren Beinen

  • Taubheitsgefühl/Karpaltunnelsyndrom

  • Angstzuständen

  • Stress 

  • Ödemen

  • Kopfschmerz

  • Übelkeit

  • zur entspannten Geburtsvorbereitung

  • zur Rückbildungsförderung

 

     

 

 

Kontakt

Aktuell in Elternzeit

0176/32753939

 

info@hebamme-juliameissner.de

 

Ich nehme ab sofort wieder Betreuungen mit ET ab Februar 2022 an. 

Hausgeburten und Kurse biete ich bis auf weiteres nicht an, um mein Familienleben flexibler gestalten zu können.

 

Nächste Urlaube:

In den bayrischen Ferien kann ich leider keine Betreuung anbieten.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Julia Meißner

Anrufen

E-Mail